Hauptinhalt

Mitteilungen

Pressespiegel | 17.12.2019 | 17:02

Wertvoller Austausch zwischen Alt und Jung

Die zweite Klasse besucht das Alters- und Pflegeheim St. Michael

FS Tisens_Paula Hofer im Gespraech über Plastik früherFS Tisens_Paula Hofer im Gespraech über Plastik früher

Die zweite Klasse der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Tisens und Senioren und Seniorinnen des nahen Alters- und Pflegeheimes St. Michael begegneten einander im Herbst mit Vorfreude und Spannung. Beide, Jung und Alt, haben sich gut auf das Treffen vorbereitet: Harfe und Ziehharmonika mit Gesang, Blumen und Muffins sowie gut vorbereitete Antworten auf die vielen Fragen zum Leben früher und heute bereicherten das Zusammentreffen der Generationen. Die Stimmung war entspannt, offen und das Gespräch mündete im Gesang mit Gstanzln, abwechselnd von Seniorinnen und Schülerinnen vorgetragen.

Am Ende waren Alt und Jung sehr erfreut über das feine Zusammensein und die schönen Geschenke, die sie austauschten: Freundlichkeit, Wertschätzung und Wohlwollen, ehrliches Interesse mit Herzensbildung.

Ein Nachtrag: Die Seniorinnen haben für den kommenden Herbst einen gemeinsamen Waschtag mit den Fachschülerinnen vorgeschlagen: Eine Zeitreise in eine längst versunkene Welt, ohne Haushaltsmaschinen und Co. Dabei würden die Seniorinnen die Regie übernehmen und die Jüngeren würden die Anweisungen ausführen. Das wäre zwar eine etwas andere Art von Geschichteunterricht, aber dafür mit garantiert bleibenden Erinnerungen.

(ChrG)

  1. FS Tisens_2. Kl._Altersheim Tisens_singen_1 [JPG 211 KB]
  2. FS Tisens_Anna Regele - Blumenstrauß [JPG 211 KB]